Mein Alltagsleben besteht nicht nur aus Fotografie und Fine Art Drucken. Statt dessen finden auch ein Brotjob, Familie und auch ein paar Hobbies in 24 Stunden Platz. Um das alles unterzubringen und nicht den Überblick zu verlieren, habe ich in den letzten Wochen und Monaten verschiedene Journals und Planer angeschaut, gekauft und ausprobiert. Der Markt ist riesig und es gibt unheimlich viel Auswahl und verschiedene Konzepte. Doch 100% überzeugt war ich von keinem. Alle haben gute und schlechte Seiten und Vor- und Nachteile. Ganz besonders ist mir aber aufgefallen, dass es zwar ein paar Design-Elemente gab – mein Herz als Fotografin und Grafik-Designerin hat aber kein Journal so richtig berührt.

Meine eigenen Planer und Journals

Deswegen habe ich begonnen, eine eigene Planer-Reihe zu entwickeln. Irgendwie ist absolut logisch, denn ich kann meine Leidenschaften kombinieren:

  • die Seiten meiner Planer basieren auf Landschaftsfotografien. Ein schöner Hintergrund, der mich an Reisen oder die Natur erinnert, ist für mich eine tolle Basis, die die Gedanken gleich in eine positive Richtung fließen lässt.
  • mein Designerinnen-Herz schlägt höher, wenn ich die verschiedenen Elemente so positioniere, dass sie sich in ein perfektes Gesamt-Design einfügen und gleichzeitig eine funktionelle Aufteilung ergibt
  • aus allen Planern und Journals, die ich mir schon angeschaut und die ich schon ausprobiert habe, kann ich mir die für mich logischste Auswahl herauspicken
  • und mit meiner Erfahrung aus verschiedenen Programmen der Persönlichkeitsentwicklung, an denen ich teilgenommen habe, bringe ich die Fragestellungen ein, die mir und auch vielen anderen Teilnehmer:innen weiter geholfen haben.

Tagesplaner mit Fernweh-Motiven

Den Anfang macht ein Set von Tagesplanern mit Reisefotografien und Anregungen für einen positiven Start in den Tag. Gerade zu einer Zeit, in der Reisen nicht so einfach ist, sind für mich Bilder von Strand, Meer oder die Berge morgens eine kleine Einladung zum Träumen. Die täglichen Journal-Seiten beinhalten eine Möglichkeit, Dinge einzutragen, für die Du gerade dankbar bist. Um den neuen Tag zu strukturieren, gibt es Felder für To-Do-Listen und Termine, genauso wie für eine Affirmation.

Diese Tagesplaner sind in meinem Etsy-Shop als Download-Datei zu finden: Tagesplaner Fernweh

Set Tagesplaner Fernweh von Sandras Photoladen